Logo
Farmers

Der Pate verabschiedet sich und macht Platz für den Farmer

Howdy,

in Kürze ist es soweit, der Pate verabschiedet sich und macht Platz für den Farmer. Auf Deutsch gesagt, ab 01.04.2017 bauen wir für ca. 6 – 8 Wochen um und richten unser Konzept neu aus.

Jetzt werdet ihr euch fragen was euch nach der Umbauphase erwartet und das möchten wir euch gern vorab schon einmal grob beschreiben. Wir legen viel Wert auf das Thema Handwerk, deshalb werden wir eine große Auswahl an Craft Beer Sorten präsentieren. In unseren anderen Objekten konnten wir erleben, wie interessiert unsere Gäste an dieser Biervielfalt sind. Weiter werden wir unser Speisenangebot in den „Solid Food“ Bereich lenken. Das heißt im Klartext, solide, fleischlastige und bürgerliche Gerichte. Hausgemachte Burger und Steaks vom Laversteingrill, Schnitzel auf Farmers Art in Gusspfannen serviert und gegrilltes Geflügel wie Hähnchen oder Ente, werdet ihr in unserer Scheune wiederfinden. Kurz gesagt, alles was um den Farmer so rumläuft. Natürlich müsst ihr auch nicht auf unsere beliebten Pizzen verzichten, die bekommen ein interessantes Update nach Farmers Art.

Nach dem Umbau werdet ihr ein Farmers kennenlernen, was einer Scheune gleicht. Alte, orginale und typische Dekorationsgegenstände, zusammen mit der Einrichtung wie Tische und Stühle, erzählen euch von einer Zeit, wo das Wort „Handcraftet“ seine Bedeutung gefunden hat. Gelebtes Mobiliar, wo kein Teil dem anderen gleicht, sorgt für eine simple und rustikale Atmosphäre, die euch aus dem stressigen Alltag holt und euch ein Gefühl der Entspannung vermittelt.

Ab jetzt wird es auch eine Bewirtung am Tresen geben, an dem Ihr Platz für euer Feierabend „Craft Beer“ findet. Selbstverständlich behalten wir auch eine Auswahl an Weinen und Cocktails im Angebot. Damit aber nicht genug, auch in unseren Außenbereich haben wir viel Leidenschaft und Kreativität investiert. Lasst euch überraschen was euch erwartet.

 

Solltet Ihr noch im Besitz von XI. Gebot Gutscheinen sein, werden diese ihre Gültigkeit selbstverständlich nicht verlieren. Ihr seid neugierig geworden? Dann lasst uns ackern. Auf www.Farmers-Braunschweig.de oder unter www.facebook.com/farmersBS könnt ihr den genauen Eröffnungstermin rechtzeitig erfahren und vorab schon mal einen Einblick in den aktuellen Stand gewinnen.

Wir freuen uns auf euch.

Euer Team aus dem Farmers Braunschweig

2 Kommentare zu “Der Pate verabschiedet sich und macht Platz für den Farmer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.